Neue Ausbildungsleitung im BBW

Bei der Ausbildungsleitung steht uns zum Jahresausklang ein Wechsel bevor.

 

Bruno Egglhuber geht nach 22 Jahren im Berufsbildungswerk (BBW) und acht Jahren als Ausbildungsleitung in den Ruhestand. Der gelernte Wirtschaftspädagoge und bekennende Niederbayer hat sich in seiner langjährigen Arbeit in der kaufmännischen Ausbildung und in der Berufsvorbereitung (BvB) intensiv um die qualitative Weiterentwicklung des BBW gekümmert. Unter anderem gehen die Neuorganisation der Eignungsanalyse und der Grundstufe in der BvB auf ihn zurück, genauso wie die Einführung der Dyskalkulietherapie. In seiner Funktion als Ausbildungsleitung war er unter anderem auch für die Etablierung neuer Berufe verantwortlich. So wurde der Fachbereich Informationstechnologie mit seiner tatkräftigen Hilfe eingeführt. Mit der Entwicklung neuer Fachpraktiker-Berufe hat er dazu beigetragen, mehr Menschen mit Behinderung eine Chance auf eine qualifizierte Ausbildung zu eröffnen. Der Fachpraktiker IT Systemintegration und der Fachpraktiker Orthopädietechnik wurden von ihm maßgeblich geprägt. Außerdem hat Bruno Egglhuber die IVS, die Integrationsfirma der Stiftung ICP München, aufgebaut und als Geschäftsführer geleitet. Nicht zuletzt war er auch für die Information nach Außen mit zuständig und hat unzählige Reha-Träger, Schulen und interessierte Familien über die Arbeit des BBW informiert. Das BBW sagt herzlich Dankeschön und wünscht ihm einen betriebsamen Unruhestand.

 

Seit Anfang November kümmert sich als neue Leiterin der Ausbildung Frau Julianna Heiser umfänglich um Organisation, Teilnehmende und Ausbildende in unserem BBW. Frau Heiser hat selbst bei einer Bank den Beruf Informatikkauffrau erlernt und im Anschluss daran Wirtschaftsinformatik studiert. Nach ihrem Berufseinstieg als Projektmanagerin für digitale Projekte studierte sie berufsbegleitend an der FOM München und machte hier ihren MBA mit dem Schwerpunkt Project Management / Risk & Contract Management. Frau Heiser bringt langjährige Berufserfahrung als Projektmanagerin und Kundenberaterin mit und leitete zuletzt die Abteilung Projektmanagement in einer Werbeagentur.

 

Dieses Potential möchte sie in die Gestaltung der Ausbildung einbringen und insbesondere an unsere Auszubildenden weitergeben.

 

Frau Heiser ist Mutter von zwei Buben im Alter von drei und sechs Jahren, engagiert sich gern in der Kindertageseinrichtung ihrer Kinder und verbringt ihre Wochenenden am liebsten in den Bergen.

 

Wir wünschen ihr einen guten Start in ihre neue Tätigkeit in unserem BBW!